Über uns

Über uns

Die Tanzschule Eddy Franzen hat ihren Standort in Wien 3., Jacquingasse 57. Sie ist Mitglied im Verband der Tanzlehrer Wiens (VTW) und im Verband der Tanzlehrer Österreichs (VTÖ).


Eddy Franzen


 

 

 

 

 

 


1986: Beginn der tänzerischen Laufbahn in der Tanzschule Brinkmann-Gaspers in Erkelenz (Deutschland)
1987: Formations- und Turniertanz
1990-1993: Ausbildung zum Tanzlehrer in der Tanzschule Brinkmann-Gaspers und Prüfung zum Tanzlehrer vor dem Allgemeinen Deutschen Tanzlehrerverband (ADTV)
1993-2005: Tanzlehrer in der Tanzschule Dorner, 1040 Wien
1998 - staatliche Prüfung zum österreichischen Tanzlehrer
Sept. 2002: Gründung der Tanzschule Eddy Franzen im Schloß Schönbrunn - Turnsaal der Kaiserin
Sept. 2003: Gründung des Tanzensembles Les Nobles
Sept. 2006: Beginn der Bauarbeiten am Hauptstandort Jacquingasse und Eröffnung der Zweigstelle in der VHS Hietzing
2007-2010: Schriftführer im Verband der Tanzlehrer Österreichs (VTÖ)
02.01.2008: Eröffnung des neuen Hauptstandortes der Tanzschule Eddy Franzen in Wien 3., Jacquingasse 57
seit 2009: Fachlehrer für historische Tänze in der österreichischen Tanzlehrakademie
2010-2013: 1. Vizepräsident VTÖ (Verband der Tanzlehrer Österreichs)
2011: Ernennung zum Dipl. Tanzmeister
seit 2012: Vizepräsident im EDC (European Dance Council)
seit Mai 2013: Präsident des VTÖ (Verband der Tanzlehrer Österreichs)
2014: Choreograph des Wiener Opernballs

weiters:
seit 1999: Kinderguide bei der Schloß Schönbrunn Kultur- und Betriebsges.m.b.H.
2001-2011: stellvertretende Leitung für das Kinder- und Jugendprogramm im Schloß Schönbrunn
2008-2010: Leitung für das Kinder- und Jugendprogramm im Schloß Schönbrunn
seit 2012: Organisation und Durchführung des "Krimitheater mit Dinner" in Schloss Hof